Justitia

Bürogemeinschaft
Mühlmeyer Scheffler König-Abresch

Datenschutzerklärung

Die Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten ge­schieht unter Be­ach­tung der gel­ten­den daten­schutz­recht­li­chen Vor­schrif­ten, ins­be­son­dere der EU-Daten­schutz­grund­ver­ordnung (DSGVO).

1.  Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Daten­schutz-Infor­ma­ti­on gilt für die Daten­ver­ar­bei­tung durch die:

Bürogemeinschaft
Mühlmeyer Scheffler König-Abresch
Adresse:
Hauptstraße 62
34414 Warburg
Telefon:
+49 5641 742767
Telefax:
+49 5641 742863
e-Mail:
kanzlei@ra-warburg.de

Der betrieb­li­che Daten­schutz­be­auf­tragte unse­rer Büro­ge­mein­schaft ist unter der o.g. An­schrift er­reichber.

2.  Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten
  sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Website www.ra-warburg.de werden durch den auf Ihrem End­ge­rät zum Ein­satz kom­men­den Browser auto­ma­tisch Infor­ma­ti­o­nen an den Server unse­rer Website gesendet.  Diese In­for­ma­ti­o­nen werden tem­po­rär in ei­nem sog. Log­file ge­speichert.  Folgende In­for­ma­ti­o­nen wer­den dabei ohne Ihr Zutun er­fasst und bis zur auto­ma­ti­sier­ten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu fol­gen­den Zwecken ver­arbeitet:

Die Rechts­grund­lage für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art.6 Abs.1 S.1f DSGVO.  Unser be­rech­tig­tes Inter­esse folgt aus oben auf­ge­lis­teten Zwecken zur Daten­erhebung.  In kei­nem Fall ver­wen­den wir die er­ho­be­nen Daten zu dem Zweck, Rück­schlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir auf unserer Seite weder Cookies noch Ana­lyse­tools ein.

3.  Weitergabe von Daten

Eine Über­mitt­lung Ihrer persön­li­chen Daten an Dritte zu an­de­ren als den im Fol­gen­den auf­ge­führ­ten Zwecken findet nicht statt.  Wir geben Ihre persön­li­chen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

4.  Betroffenenrechte

Sie habe das Recht:

5.  Widerspruchsrecht

Sofern Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund­lage von be­rech­tig­ten Inter­es­sen gemäß Art.6 Abs.1 S.1f DSGVO ver­ar­bei­tet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­zulegen, soweit da­für Grün­de vor­liegen, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situ­a­tion er­ge­ben oder sich der Wider­spruch gegen Direkt­wer­bung richtet.  Im letz­te­ren Fall ha­ben Sie ein gene­rel­les Wider­spruchs­recht, das ohne An­gabe einer beson­de­ren Situ­a­tion von uns umge­setzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Wider­spruchs­recht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: kanzlei@ra-warburg.de

6.  Datensicherheit

Wir bedienen uns im Übrigen geeig­ne­ter tech­ni­scher und orga­ni­sa­to­ri­scher Sicher­heits­maß­nahmen, um Ihre Daten gegen zu­fäl­lige oder vor­sätz­li­che Mani­pu­la­ti­o­nen, teil­weisen oder voll­stän­di­gen Ver­lust, Zer­stö­rung oder gegen den unbe­fug­ten Zu­griff Dritter zu schützen.  Unsere Si­cher­heits­maß­nah­men wer­den ent­sprechend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend verbessert.

7.  Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Daten­schutz­er­klä­rung ist aktu­ell gül­tig und hat den Stand Mai 2018.  Durch die Weiter­ent­wick­lung unse­rer Web­site und Ange­bote darü­ber oder auf­grund geän­der­ter gesetz­li­cher bezie­hungs­weise be­hörd­li­cher Vor­gaben kann es not­wen­dig werden, diese Daten­schutz­er­klä­rung zu ändern.  Die jeweils aktu­el­le Daten­schutz­er­klä­rung kann jeder­zeit auf der Web­site unter www.ra-warburg.de/Kanzleien/Datenschutz.html von Ihnen abge­ru­fen und aus­ge­druckt werden.