Justitia

Rechtsanwalt
Lutz A.R. Reckefuß

Wirtschaftsrecht Forderungsinkasso Kaufrecht

persönliches Foto

Lutz A.R. Reckefuß

Rechtsanwalt
Weserstraße 2
37688 Beverungen
Tel.:
05273 - 367520
Fax:
05273 - 367522
e-Mail:
lutz.reckefuss@gmx.de

Neben den all­ge­mei­nen Rechts­ge­bieten bin ich mit
fol­gen­den Rechts­schwer­punkten be­son­ders ver­traut:

Schwerpunkt Wirtschaftsrecht.

In diesem Rechts­gebiet er­ge­ben sich häufig Schwie­rig­kei­ten kauf­männische und tech­ni­sche Zusam­men­hän­ge in juris­ti­sche An­sprü­che zu trans­for­mie­ren.  Für den Man­dan­ten ist es da­her er­heb­lich, dass der Anwalt über wesent­li­che Kennt­nis­se auch im kauf­männi­schen und tech­ni­schen Be­reich ver­fügt, um mit ihm eine Spra­che spre­chen zu können.  Diese Kennt­nisse habe ich durch Tätig­kei­ten in Wirt­schafts­un­ter­nehmen er­wor­ben, so dass ich Ihnen in die­sen Be­rei­chen mit beson­derem Rat zur Ver­fü­gung ste­hen kann.

Schwerpunkt Forderungsinkasso.

Häufig wird von Man­dan­ten vor­ge­tra­gen, dass es sich nicht lohne offe­nen For­de­run­gen nach­zu­gehen, da dies be­deu­te, „gutes Geld Schle­chtem hin­ter­her zu werfen“.  Vielfach ist die­se Ein­stel­lung aber ein Irr­tum, da es Tricks und Knif­fe gibt, auch bei ver­meint­lich zahlungs­un­fä­hi­gen Schuld­nern noch Geld ein­zu­treiben.  Deshalb stehe ich Ihnen auch in die­sem Be­reich gerne zu Verfügung.

Schwerpunkt Kaufrecht.

Käufe jeder Art sind etwas ganz All­täg­li­ches.  Dennoch ist jeder Kauf, be­son­ders bei kosten­in­ten­siven Investi­ti­o­nen, mit nicht uner­heb­li­chen Ri­si­ken ver­bunden.  Da gibt es bei­spiels­weise All­ge­meine Geschäfts­be­din­gun­gen, Son­der­verein­ba­rungen, Lie­fer­zei­ten, Ver­trags­be­son­der­hei­ten, Ab­wick­lung von Män­geln und auch die Rück­ab­wick­lungs­mög­lich­kei­ten zu be­achten.  Hier kann die vor­her­ge­hende Prü­fung der Ver­träge helfen, Pro­bleme im Vor­feld erst gar nicht ent­ste­hen zu lassen.  In die­sem Zu­sam­men­hang bin ich gerne be­reit, für Sie vor­aus­schau­end Ri­si­ken zu er­ken­nen und aus­zu­schalten.  Selbst­ver­ständ­lich helfe ich Ihnen, auch bereits ent­stan­de­nen Scha­den ab­zu­wen­den oder wenig­stens zu mini­mieren.